Ragnarok Forum

Das Forum von Ragnarok Entertainment.
Aktuelle Zeit: Samstag 16. November 2019, 23:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Forum
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. März 2008, 03:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. März 2008, 02:32
Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg
Also ich finde ihr solltet mal das Forum verändern mal mehr unter Foren erstellen damit man ne bessere übersicht hier hat und vll noch nen eigenen Forum Style erstellen würd ich besser finden und schätze die user hier auch.

PS: vll könnt ich beim Style helfen mal gucken ob ich noch nich eingerostet bin in sachen phs ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Mai 2008, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. September 2006, 08:57
Beiträge: 10
Ein bißchen mehr Unterteilung wäre in der Tat von Vorteil.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Mai 2008, 19:45 
Offline
Ragnarok
Ragnarok

Registriert: Sonntag 25. Mai 2003, 21:40
Beiträge: 1487
Wohnort: München
Eine Unterteilung macht Sinn, wenn ein Forum aktiv genutzt wird. Momentan werden hier so wenige Beiträge geschrieben, dass man sie bei einer breiteren Fächerung gar nicht mehr sehen würde...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Mai 2008, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. September 2006, 08:57
Beiträge: 10
Abgesehen davon, daß ich diese Ansicht nicht teile, denke ich, daß die mangelnde Nutzung mit eurer Informationspolitik zusammenhängt. Ihr habt seit gut drei Monaten nichts mehr von euch hören lassen. Da läßt es sich schlecht diskutieren.
Eure Lizenzpolitik sehe auch als problematisch an. Selbst wenn ich in der Lage wäre euch bei der Entwicklung zu unterstützen, würde ich es nicht tun, da mir nicht klar wäre unter welchen Bedingungen das ganze dann veröffentlicht wird. Und es gibt bestimmt noch mehrere, die das stört.
Es wird womöglich bei euch deswegen auch noch Knatsch geben. Deshalb legt man die Linzenz ja auch bei Projektstart fest, nicht erst kurz vor der Veröffentlichung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Mai 2008, 23:31 
Offline
Ragnarok
Ragnarok

Registriert: Sonntag 25. Mai 2003, 21:40
Beiträge: 1487
Wohnort: München
Stefan hat geschrieben:
Abgesehen davon, daß ich diese Ansicht nicht teile, denke ich, daß die mangelnde Nutzung mit eurer Informationspolitik zusammenhängt. Ihr habt seit gut drei Monaten nichts mehr von euch hören lassen. Da läßt es sich schlecht diskutieren.

Leider sind wir - wie jedes anderes, nicht kommerzielles Team auch - den Gegebenheiten eines richtigen Lebens unterworfen, was so viel heißt wie: Job, Familie und Freunde kommen vor Diccuric, weil es nur ein Hobbyprojekt ist. In letzter Zeit gab es leider nur sehr wenig zu berichten, was aber demnächst bei einem Update nachgeholt wird. Wenn der Tag nicht nur 24h hätte, wäre ein HP-Update auch einfacher...

Zitat:
Eure Lizenzpolitik sehe auch als problematisch an. Selbst wenn ich in der Lage wäre euch bei der Entwicklung zu unterstützen, würde ich es nicht tun, da mir nicht klar wäre unter welchen Bedingungen das ganze dann veröffentlicht wird. Und es gibt bestimmt noch mehrere, die das stört.
Es wird womöglich bei euch deswegen auch noch Knatsch geben. Deshalb legt man die Linzenz ja auch bei Projektstart fest, nicht erst kurz vor der Veröffentlichung.

Es ist ja nicht nur so, dass es nur Außenstehende stört. Mich stört es auch gewaltig und ich versuche, das restliche Team endlich zu einer gemeinsamen Lizenz zu bewegen. Die Programmierer haben sich schon geeinigt, ein erstes Spin-Off ist dabei der Editor, der zu einem allgemeinen Ogre-Scene-Editor werden soll (diced.sf.net). Will heißen: Der Code wird GPL, ob wir alles direkt in eine Public-Domain geben oder teilweise der Code nur beschränkt zugänglich ist (Teammitglieder; aber unter der GPL), müssen wir nochmal klären. Aber hier gibt es keine Lizenzprobleme mehr, GPL sollte eindeutig sein. Leider kann man unseren restlichen Teammitglieder nicht so einfach von einer Lizenz überzeugen (in meinen Augen wäre eine CCL angemessen, nach wahl Commercial oder Non-Commercial mit Share Alike) und von daher dauert es noch etwas, bis wir etwas öffentlich verkünden. Ich kämpfe aber wirklich dafür, dass wir endlich diese blöde Lizenzfrage klären, weil es mich auch nervt, das jemand wie ich einfach den Editor + Laderoutinen verbieten könnte, was das Projekt um Monate zurückwerfen könnte... Deswegen hoffe ich, dass wir endlich das Lizenzthema beendet bekommen und auf der Homepage ein Skript anbieten "Inhalt einsenden" mit der Option, mit welcher Lizenz die Daten übermittelt werden - ich hoffe auf CCL Varianten mit Kommerziell und nicht Kommerziell.
Unser momentanes Problem ist, dass viele der Nicht-Programmierer eine Lizenz bevorzugen, mit der nur Diccuric mit ihren Daten arbeiten darf - wenn wir hier schon etwas vorgefertigtes finden, wäre das natürlich eine super Ergänzung zur CCL, d.h. beim Upload wird eine Lizenz ausgewählt, die dem Autor zusagt. Um Tipps bin ich dankbar :)

Ich hoffe, dass wir das Lizenzthema demnächst in den Griff bekommen, da es mich auch nervt. Diced, unser Editor, ist seit kurzem (siehe Ogre-Foren) Open Source und ich hoffe, dass er nicht unser einziges OpenSource Projekt bleibt. Aber es muss das ganze Team entscheiden, was für eine Lizenz genommen wird - ich wäre dabei über eine offene Lizenz in jedem Bereich glücklich, wir können uns selbst ja immernoch eine kommerzielle Lizenz erteilen, wenn wir CDs/DVDs verkaufen wollen.

Deswegen hoffe ich, dass ich demnächst auf der Homepage einen Bereich einrichten kann mit "Diccuric helfen", wo man dann per SVN/CVS den Code bekommt, die Editor Spezifikationen lesen kann, Models hochladen kann etc. - aber dafür müssen wir endlich die Lizenzfrage klären. Und ja, das ist eine (versteckte) Kritik am Team 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum
BeitragVerfasst: Freitag 30. Mai 2008, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. September 2006, 08:57
Beiträge: 10
Zitat:
Leider sind wir - wie jedes anderes, nicht kommerzielles Team auch - den Gegebenheiten eines richtigen Lebens unterworfen, was so viel heißt wie: Job, Familie und Freunde kommen vor Diccuric, weil es nur ein Hobbyprojekt ist. In letzter Zeit gab es leider nur sehr wenig zu berichten, was aber demnächst bei einem Update nachgeholt wird. Wenn der Tag nicht nur 24h hätte, wäre ein HP-Update auch einfacher...


Es schon klar, daß ihr auch noch anderes zu tun habt. Jedenfalls sollte man trotzdem hier für ein bißchen Übersicht sorgen. Das müßt ihr auch nicht alles alleine machen. Ich z.B. würde mich bereiterklären euch dabei zu unterstützen.

Zitat:
Es ist ja nicht nur so, dass es nur Außenstehende stört. Mich stört es auch gewaltig und ich versuche, das restliche Team endlich zu einer gemeinsamen Lizenz zu bewegen. Die Programmierer haben sich schon geeinigt, ein erstes Spin-Off ist dabei der Editor, der zu einem allgemeinen Ogre-Scene-Editor werden soll (diced.sf.net). Will heißen: Der Code wird GPL, ob wir alles direkt in eine Public-Domain geben oder teilweise der Code nur beschränkt zugänglich ist (Teammitglieder; aber unter der GPL), müssen wir nochmal klären. Aber hier gibt es keine Lizenzprobleme mehr, GPL sollte eindeutig sein. Leider kann man unseren restlichen Teammitglieder nicht so einfach von einer Lizenz überzeugen (in meinen Augen wäre eine CCL angemessen, nach wahl Commercial oder Non-Commercial mit Share Alike) und von daher dauert es noch etwas, bis wir etwas öffentlich verkünden. Ich kämpfe aber wirklich dafür, dass wir endlich diese blöde Lizenzfrage klären, weil es mich auch nervt, das jemand wie ich einfach den Editor + Laderoutinen verbieten könnte, was das Projekt um Monate zurückwerfen könnte... Deswegen hoffe ich, dass wir endlich das Lizenzthema beendet bekommen und auf der Homepage ein Skript anbieten "Inhalt einsenden" mit der Option, mit welcher Lizenz die Daten übermittelt werden - ich hoffe auf CCL Varianten mit Kommerziell und nicht Kommerziell.
Unser momentanes Problem ist, dass viele der Nicht-Programmierer eine Lizenz bevorzugen, mit der nur Diccuric mit ihren Daten arbeiten darf - wenn wir hier schon etwas vorgefertigtes finden, wäre das natürlich eine super Ergänzung zur CCL, d.h. beim Upload wird eine Lizenz ausgewählt, die dem Autor zusagt. Um Tipps bin ich dankbar :)

Ich hoffe, dass wir das Lizenzthema demnächst in den Griff bekommen, da es mich auch nervt. Diced, unser Editor, ist seit kurzem (siehe Ogre-Foren) Open Source und ich hoffe, dass er nicht unser einziges OpenSource Projekt bleibt. Aber es muss das ganze Team entscheiden, was für eine Lizenz genommen wird - ich wäre dabei über eine offene Lizenz in jedem Bereich glücklich, wir können uns selbst ja immernoch eine kommerzielle Lizenz erteilen, wenn wir CDs/DVDs verkaufen wollen.

Deswegen hoffe ich, dass ich demnächst auf der Homepage einen Bereich einrichten kann mit "Diccuric helfen", wo man dann per SVN/CVS den Code bekommt, die Editor Spezifikationen lesen kann, Models hochladen kann etc. - aber dafür müssen wir endlich die Lizenzfrage klären. Und ja, das ist eine (versteckte) Kritik am Team 8)


An die Lizenz hättet ihr halt schon bei Beginn des Projekts denken sollen. Aber ich würde euch raten euch zu einigen. Es wird nicht einfacher.
Daß manche ihre Sachen nur für Diccuric zur Verfügung stellen ist auf der anderen Seite nachvollziehbar. Auf der anderen Seite stellt sich die Frage, was sich derjenige davon verspricht. Ich nehme an, daß er selber damit kein Geld verdienen wird. Die restriktiveste Lizenz, die ich für sinnvoll halte ist besagte CreativeCommons-Lizenz ohne kommerzielle Nutzung.
Aber da ich könnte mir natürlich vorstellen, daß diejenigen ähnlich wie die Leute von Planeshift ein "einzigartiges" Spiel produzieren wollen, was durch Verwendung der Materialien natürlich nicht mehr ganz so einzigartig ist. Andererseits sollten sich diejenigen bewußt sein, daß Diccuric ursprünglich eine Gothic-Modifikation gewesen ist und trotzdem etwas "einzigartiges" geworden ist. Deshalb sollte es IMHO so sein, daß eure Arbeit nicht nur für ein Spiel verbraucht wird, sondern daß andere auf eurer Arbeit aufbauend ihre eigenen Ideen verwirklichen können. Das ist das Prinzip freier Software.
Euren Editor würde ich an eurer Stelle unter GPLv3 für alle zugänglich veröffentlichen. Vergessen solltet ihr nicht, daß ihr mit z.B. Ogre3D auf der Arbeit anderer aufbaut. Aber es ist eure Entscheidung. Ihr müßt wissen was ihr tun wollt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum
BeitragVerfasst: Samstag 31. Mai 2008, 12:14 
Offline
Ragnarok
Ragnarok

Registriert: Sonntag 25. Mai 2003, 21:40
Beiträge: 1487
Wohnort: München
Stefan hat geschrieben:
Es schon klar, daß ihr auch noch anderes zu tun habt. Jedenfalls sollte man trotzdem hier für ein bißchen Übersicht sorgen. Das müßt ihr auch nicht alles alleine machen. Ich z.B. würde mich bereiterklären euch dabei zu unterstützen.

Was schlägst du denn an Forenänderungen vor?

Zitat:
Daß manche ihre Sachen nur für Diccuric zur Verfügung stellen ist auf der anderen Seite nachvollziehbar. Auf der anderen Seite stellt sich die Frage, was sich derjenige davon verspricht. Ich nehme an, daß er selber damit kein Geld verdienen wird. Die restriktiveste Lizenz, die ich für sinnvoll halte ist besagte CreativeCommons-Lizenz ohne kommerzielle Nutzung.
Aber da ich könnte mir natürlich vorstellen, daß diejenigen ähnlich wie die Leute von Planeshift ein "einzigartiges" Spiel produzieren wollen, was durch Verwendung der Materialien natürlich nicht mehr ganz so einzigartig ist. Andererseits sollten sich diejenigen bewußt sein, daß Diccuric ursprünglich eine Gothic-Modifikation gewesen ist und trotzdem etwas "einzigartiges" geworden ist. Deshalb sollte es IMHO so sein, daß eure Arbeit nicht nur für ein Spiel verbraucht wird, sondern daß andere auf eurer Arbeit aufbauend ihre eigenen Ideen verwirklichen können. Das ist das Prinzip freier Software.

Bei der Mod haben wir auch alles frei zugänglich gemacht, ohne dass wir es mussten, ich weiß. Momentan ist ja meine Idee, dass wir eine CCL nehmen, die Daten auf einen nicht öffentlichen Server legen. Dann ist die Lizenz geklärt und die Daten sind noch nicht nach außen zugänglich. Nachdem wir released haben, haben wir für die Einzigartigkeit auch einen riesigen zeitlichen Vorsprung :)

Zitat:
Euren Editor würde ich an eurer Stelle unter GPLv3 für alle zugänglich veröffentlichen. Vergessen solltet ihr nicht, daß ihr mit z.B. Ogre3D auf der Arbeit anderer aufbaut. Aber es ist eure Entscheidung. Ihr müßt wissen was ihr tun wollt.

Ich glaube, dass die GPL Version nicht so wichtig ist, momentan ist es Version 2, außerdem bin ich mir gar nicht sicher, ob ich Qt-OpenSource Sachen auf Basis der OpenSource-Qt-Version mit GPLv3 veröffentlichen darf - und nur damit ich GPLv3 machen darf, kaufe ich mir nicht das kommerzielle Qt Packet :)
Der Editor ist doch bereits öffentlich zugänglich, deswegen hatte ich auch den SF-Link mit in mein Posting gesteckt. Auch im Ogre-Showcase habe ich ihn schon vorgestellt. Das Wiki auf der (SF-)Projektwebseite muss ich noch mit Inhalt füllen (unsere interne Doku ist nunmal auf Deutsch, der Editor bekommt seine Webseite/sein Wiki aber auf Englisch), dem Editor Multi-Sprachsupport spendieren und dann ist er auch besser für andere Projekte nutzbar.
Ob es am Ende ein vollständiges Diccuric-SDK geben wird, wissen wir noch nicht, aber ich denke, dass die Chancen nicht schlecht stehen, da wir bisher sowieso fast alles freigegeben haben :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum
BeitragVerfasst: Samstag 31. Mai 2008, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. September 2006, 08:57
Beiträge: 10
Zitat:
Was schlägst du denn an Forenänderungen vor?


Nun, ich würde mindestens Mod und Spiel trennen. Eventuell würde ich auch zwischen deutsch und englisch unterscheiden.

Zitat:
Bei der Mod haben wir auch alles frei zugänglich gemacht, ohne dass wir es mussten, ich weiß. Momentan ist ja meine Idee, dass wir eine CCL nehmen, die Daten auf einen nicht öffentlichen Server legen. Dann ist die Lizenz geklärt und die Daten sind noch nicht nach außen zugänglich. Nachdem wir released haben, haben wir für die Einzigartigkeit auch einen riesigen zeitlichen Vorsprung :)


Damit habt ihr in der Tat einen Vorsprung. Außerdem wird auch bei der proprietären Spieleentwicklung, wenn ich mich nicht irre, nicht jeder Klang eigens für dieses Spiel erstellt, sondern man greift teilweise auch auf schon vorhandenes zurück.
Die CCLs hatte ich euch ja schon damals in einem anderen Thread vorgeschlagen. Wäre eine gute Entscheidung.

Zitat:
Ich glaube, dass die GPL Version nicht so wichtig ist, momentan ist es Version 2, außerdem bin ich mir gar nicht sicher, ob ich Qt-OpenSource Sachen auf Basis der OpenSource-Qt-Version mit GPLv3 veröffentlichen darf - und nur damit ich GPLv3 machen darf, kaufe ich mir nicht das kommerzielle Qt Packet :)
Der Editor ist doch bereits öffentlich zugänglich, deswegen hatte ich auch den SF-Link mit in mein Posting gesteckt. Auch im Ogre-Showcase habe ich ihn schon vorgestellt. Das Wiki auf der (SF-)Projektwebseite muss ich noch mit Inhalt füllen (unsere interne Doku ist nunmal auf Deutsch, der Editor bekommt seine Webseite/sein Wiki aber auf Englisch), dem Editor Multi-Sprachsupport spendieren und dann ist er auch besser für andere Projekte nutzbar.
Ob es am Ende ein vollständiges Diccuric-SDK geben wird, wissen wir noch nicht, aber ich denke, dass die Chancen nicht schlecht stehen, da wir bisher sowieso fast alles freigegeben haben :)


Qt steht seit geraumer Zeit auch unter der GPLv3. Folglich sollte das gehen. Ich weiß aber nicht wie das bei älteren Versionen von Qt aussieht. Möglicherweise gilt das nur für die Versionen, die danach verööfentlich wurden.
Ob die GPL-Version wichtig ist, ist sicher Ansichtssache. Ein Kauf der proprietären Version würde sich aber in der Tat nicht lohnen; man wäre verrückt, wenn man sowas machen würde.
Es freut mich, daß der Editor schon veröffentlicht ist. Das war mir nicht bekannt. Der Link ist hier aber nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Juni 2008, 00:35 
Offline
Ragnarok
Ragnarok

Registriert: Sonntag 25. Mai 2003, 21:40
Beiträge: 1487
Wohnort: München
Stefan hat geschrieben:
Nun, ich würde mindestens Mod und Spiel trennen. Eventuell würde ich auch zwischen deutsch und englisch unterscheiden.

Okay, ich richte die Tage die Kategorien ein, evtl. dauert es etwas, bis ich durchsortiert habe :)

Zitat:
Damit habt ihr in der Tat einen Vorsprung. Außerdem wird auch bei der proprietären Spieleentwicklung, wenn ich mich nicht irre, nicht jeder Klang eigens für dieses Spiel erstellt, sondern man greift teilweise auch auf schon vorhandenes zurück.
Die CCLs hatte ich euch ja schon damals in einem anderen Thread vorgeschlagen. Wäre eine gute Entscheidung.

Ich finde die CCL auch passend, ich versuche mein Bestes, das komplette Team endlich davon zu überzeugen. Einfach mit der Option ob Kommerziel nutzbar, dann wissen wir, was bei einem DVD-Release (wobei hier eher eine Miniserie, die selbst gebrannt ist, die richtige Größenordnung ist, in der ich denke - also höchstens Serverkosten/Softwarekosten wieder einspielen) neu erstellt werden müsste.

Zitat:
Qt steht seit geraumer Zeit auch unter der GPLv3. Folglich sollte das gehen. Ich weiß aber nicht wie das bei älteren Versionen von Qt aussieht. Möglicherweise gilt das nur für die Versionen, die danach verööfentlich wurden.
Ob die GPL-Version wichtig ist, ist sicher Ansichtssache. Ein Kauf der proprietären Version würde sich aber in der Tat nicht lohnen; man wäre verrückt, wenn man sowas machen würde.
Es freut mich, daß der Editor schon veröffentlicht ist. Das war mir nicht bekannt. Der Link ist hier aber nicht.

Hab ich gar nicht mitbekommen, dass die Qt-GPL-Version gewechselt hat. Zumindest unterstützen wir bis Qt 4.3.4 (oder was die aktuellste 4.3.x Version ist), womit auch GPLv3 gehen müsste. Mein Favourit war die v2, weil die v3 in der Planung zu viele Forderungen hatte, die mir nicht gepasst hatten. Aber ich glaube, dass die noch entfernt wurden. Ich muss nochmal schauen und dann die passende Version in den SVN einchecken :)
Und doch, ich hatte den Link ganz klein gepostet (nur zum Projekt-Wiki/HP, aber damit kann man alle anderen erschließen):
Moe hat geschrieben:
Die Programmierer haben sich schon geeinigt, ein erstes Spin-Off ist dabei der Editor, der zu einem allgemeinen Ogre-Scene-Editor werden soll (diced.sf.net).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Juni 2008, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. September 2006, 08:57
Beiträge: 10
Zitat:
Okay, ich richte die Tage die Kategorien ein, evtl. dauert es etwas, bis ich durchsortiert habe :)


Sehr gut. Aber wie gesagt mußt du das nicht alles alleine machen. Ich hab kein Problem damit auf diese Weise meinen Beitrag zu leisten.

Zitat:
Ich finde die CCL auch passend, ich versuche mein Bestes, das komplette Team endlich davon zu überzeugen. Einfach mit der Option ob Kommerziel nutzbar, dann wissen wir, was bei einem DVD-Release (wobei hier eher eine Miniserie, die selbst gebrannt ist, die richtige Größenordnung ist, in der ich denke - also höchstens Serverkosten/Softwarekosten wieder einspielen) neu erstellt werden müsste.


Viel Erfolg dabei. Wenn man weiß, daß das Spiel unter einer freien Lizenz veröffentlich wird, kann man es auch viel leichter in diversen Linux-Foren bekannter machen, da es dann nicht negativ als Werbung aufgefaßt wird.

Zitat:
Hab ich gar nicht mitbekommen, dass die Qt-GPL-Version gewechselt hat. Zumindest unterstützen wir bis Qt 4.3.4 (oder was die aktuellste 4.3.x Version ist), womit auch GPLv3 gehen müsste. Mein Favourit war die v2, weil die v3 in der Planung zu viele Forderungen hatte, die mir nicht gepasst hatten. Aber ich glaube, dass die noch entfernt wurden. Ich muss nochmal schauen und dann die passende Version in den SVN einchecken :)
Und doch, ich hatte den Link ganz klein gepostet (nur zum Projekt-Wiki/HP, aber damit kann man alle anderen erschließen):


Gewechselt ist da wohl das falsche Wort. Qt steht jetzt zusätzlich zur GPLv2 auch unter der GPLv3. Ob beim Entwicklungsprozeß der GPLv3 Forderungen, die dir nicht gepaßt haben, entfernt wurden, kann ich natürlich nicht sagen, da ich nicht weiß welche das sind.
Den Link ich also übersehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Juni 2008, 23:13 
Offline
Ragnarok
Ragnarok

Registriert: Sonntag 25. Mai 2003, 21:40
Beiträge: 1487
Wohnort: München
Stefan hat geschrieben:
Sehr gut. Aber wie gesagt mußt du das nicht alles alleine machen. Ich hab kein Problem damit auf diese Weise meinen Beitrag zu leisten.

War gar nicht so viel Arbeit, ist jetzt erledigt. :)

Zitat:
Viel Erfolg dabei. Wenn man weiß, daß das Spiel unter einer freien Lizenz veröffentlich wird, kann man es auch viel leichter in diversen Linux-Foren bekannter machen, da es dann nicht negativ als Werbung aufgefaßt wird.

Die Lizenzfrage geht weiterhin nur schleppend voran ;(

Zitat:
Gewechselt ist da wohl das falsche Wort. Qt steht jetzt zusätzlich zur GPLv2 auch unter der GPLv3. Ob beim Entwicklungsprozeß der GPLv3 Forderungen, die dir nicht gepaßt haben, entfernt wurden, kann ich natürlich nicht sagen, da ich nicht weiß welche das sind.
Den Link ich also übersehen.

Ich fand die ganze Patentgeschichte recht nervig und noch ein paar solcher Dinge, die es in der 2er noch nicht gab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum
BeitragVerfasst: Montag 16. Juni 2008, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. September 2006, 08:57
Beiträge: 10
Moe hat geschrieben:
War gar nicht so viel Arbeit, ist jetzt erledigt. :)


Das sieht doch schon viel besser aus..

Moe hat geschrieben:
Die Lizenzfrage geht weiterhin nur schleppend voran ;(


Wird schon werden. Ich bin da mal optimistisch.

Moe hat geschrieben:
Ich fand die ganze Patentgeschichte recht nervig und noch ein paar solcher Dinge, die es in der 2er noch nicht gab.


Das ist noch drin, was ich persönlich auch gut finde. Der die Tivosierung betreffende Teil wurde entschärft, falls das auch dazugehören sollte. Aber der kann dir beim Editor wohl egal sein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de